Hallentore – Hoftore

Sektionaltore - Hallenschiebetore - Rolltore - Brandschutztore - Schnelllauftore - Falttore - Hofeinfahrtstore - Sondertore

Aus Stahl oder Aluminium nach Maß gefertigt bilden Tore von Mewald eine zuverlässige Klimaabdichtung und einen optisch ansprechenden Fassadenabschluss für Industrie- und Verkaufsgebäude.


 

Industrietauglich: Tore von Mewald

Sektionaltore mit integrierten Gehtüren und niedriger Schwelle ermöglichen zusätzlich den Personendurchgang und ersparen getrennte Fluchtwegtüren. Der flexible Behang von Schnelllauftoren enthält keine starren Teile, ist überaus benutzersicher und nach einem eventuellen Staplerkontakt selbstreparierend ausgeführt. Optional sind auch Reinraum- und Edelstahlausführung sowie wärmeisolierte Behänge erhältlich. Auch stromlos schließende Brandschutzschiebetore lassen sich mit Schmelzlotauslösern oder batteriegepuffert automatisiert betreiben.

Mewald-Industrietore bringen wirtschaftlichen Vorteil

In geheizten Hallen sind gut isolierte, rasch schließende Tore für geringen Wärmeverlust notwendig. Isolierstärken von bis zu 80 mm sind bei Toren in der Gebäudehülle üblich. Schnelllaufende Innentore trennen verschiedene Bereiche und öffnen bei Stapler- und Personenverkehr mit Näherungssensoren innerhalb kurzer Zeit. Verschiedene Raumtemperaturen in Lager- oder Kühlräumen können so ohne Verluste und unter Vermeidung von Zugluft aufrechterhalten werden. Geschlossen dichten unsere flexiblen Schnelllauftore nach allen vier Seiten lückenlos ab.

Hoftore: Auf die Praxis ausgerichtet

Wo Fußgänger und Fahrzeuge passieren müssen, ist praktische Handhabung gefragt. Innenhöfe von Wohnhausanlagen sichern wir mit Drehtoren, die neben automatischer Komplettöffnung für den Fahrzeugverkehr auch über Gehtüren für die Bewohner verfügen. Einsatzdienste und Müllabfuhr können mithilfe eigener Schlüsseltaster zufahren. In engen Einfahrten kann ein Torflügel trotz vorhandenem Antrieb mithilfe eines Gleitbeschlages als Gehflügel verwendet werden. Um die Lebensdauer zu erhöhen fertigen wir bei hoher Durchfahrtsfrequenz unsere Drehtore scharnierlos mit Drucklagern.
 

 

#ppsShowPopUp_109